Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  
Gemeinschaftsforum der Schachschule Leipzig und der BSG Grün-Weiß Leipzig e.V. » SCHACHSCHULE LEIPZIG » Leipziger Schulschachcup » 3. Leipziger Schulschachcup am 15. Juli in der GS Markranstädt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

3. Leipziger Schulschachcup am 15. Juli in der GS Markranstädt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der 3. Leipziger Schulschachup für Grundschulamannschaften findet am 15. Juli statt. Gastgeber ist diesmal die Grundschule Markranstädt in der Neuen Straße 31.
Die Veranstaltung reiht sich damit in das große Markranstädter Kinderfest der Stadt ein.

Wie schon zu den beiden Erstauflagen warten auch diesmal 30 Pokale auf die neuen Besitzer. Eingeladen sind alle Kinder aus Grundschulen, mit denen die Schachschule Leipzig kooperiert. Gespielt wird in zwei Turniergruppen jeweils in den Klassenstufen 1/2 sowie 3/4. In beiden AKs gibt es jeweils einen Einzel und einen Teamwettbewerb.

Es werden Spieler aus folgenden Schulen werden erwartet:
Grundschule Markranstädt als Gastgeber
Montessori-Schulzentrum Leipzig
60. GS Leipzig
85. GS Leipzig
100. GS Leipig
172. GS Leipzig
GS Böhlitz-Ehrenberg
90. GS Leipzig
91. GS Leipzig
GS Am Adler
Grundschule Groitzsch
Grundschule am Adler


Bei den Mannschaftswettbewerben zählen die Teams der 60. GS sowie der Montessori-GS zu den Top-Favoriten.

Voraussichtlicher Zeitplan:
9.15 - 9.45 Uhr: Registrierung der Teilnehmer
10.00 Uhr: Beginn der 1. Runde
ca. 13.30 Uhr: Siegerehrung
ca. 14.00 Uhr Turnierende

Die drei Bestplatzierten erhalten Pokale. Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde. Weiterhin gibt es Sachpreise zu gewinnen.

Schon jetzt wünschen wir allen Startern viel Erfolg und Spaß!

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

03.07.2006 12:43 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Imbissstand Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Fleißige Eltern der GS Markranstädt haben sich bereits bereit erklärt, den Imbissstand zu übernehmen. Bei schönem Wetter - und davon gehen wir aus - wird im Schulhof gegrillt. Für die in der Hitze nötigen Getränke wird auch gesorgt sein.

An dieser Stelle gilt auch unser herzlicher Dank der Schulleitung der GS Markranstädt sowie der Stadtverwaltung Markranstädt für die unkomplizierte und unbürokratische Regelung!

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

07.07.2006 08:26 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Teilnehmerlisten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier findet ihr die Teilnehmerliste aller bisher (Stand 14. Juli) zugesagten Spieler. Die ersten Meldungen sind eingegangen. Die Liste wird ständig aktualisiert. Die Benennung der Mannschaftsaufstellungen folgt nach Meldungseingang.

GS Markranstädt
Fabian Reichenbach (Klasse 3)
Jacob Thrandorf (3)
Maximilian Wunderlich (3)
Michéle Thamm (3)
Richard Zeumer (3)
Marcel Saumer (3)
Hannes Jonischkies (2)
Jonas Bretschneider (2)
Benjamin Säring (2)
Philip Panzer (1)
Jannik Thamm (KiGa)

60. GS
Marius Müller (4)
Maximilian Bessert (4)
Jakob Nachtigal (4)
Vanessa Schlimpert (4)
Dominik Baumann (2)
Konstantin Jantz (2)
Willi Neuhaus (2)
Lukas Kunze (1)
Fabian Wüste (1)
Lukas Gutsch (1)

85. GS
Robert Naumann (3)
Paul Wagner (2)
Johannes Luckner (2)
Martin Wackwitz (2)

100. GS
Tim Pelczyk (3)
Antonia Engelhardt (3)
Richard Engelhardt (3)
Nico Meuschke (3)
Sebastian Bendix (3)
Tim Schmidt (1)

Montessori-GS
Jan Michels (3)
Richard Majuntke (3)
Steven Göring (3)
Pierre Schumacher (3)
Sven Arnold (3)
Marie Michels (2)
Felix Schmücker (2)
Tilman Heumos (2)
Julius Peltri (2)
Amand Langer (2)
Moritz Venhor (1)
Youri Gesecus (1)
Lorenz Heumos (KiGa)

172. GS
Jesse Griffiths (3)
Max Schulemann (2)
Christoph Siegert (2)
Leon Niesar (2)
Tobias Kurth (1)
Johann Schubert (1)
Jannik Magalle (1)

GS Böhlitz-Ehrenberg
Erik Günther (4)
Hendrik Flache (4)
Samuel Utzelmann (4)
Lucas Heinemann (3)
Lena Blumenstengel (3)
Alexander Schwarz (3)
Marlon Mandadjiev (2)
Tim Müller (2)
Tom Müller (2)
Oliver Engel (1)

GS Groitzsch
Tilman Richter (3)
Leonard Richter (3)
Dominik Nowak (2)
Christian Thiele (2)
Alexander Richter (KiGA)

GS am Adler
Valentin Gäde (1)
Arwid Braun (1)

54. GS Leipzig
Peter Boxhammer (1)
Arthur Lee Knospe (1)
Jonas Maliga (1)
Janek Roffler (1)

91. GS Leipzig
Sebstian Künne (4)
Philipp Schuldig (4)

Teilnehmende Mannschaften Klassen 3/4 (bisher gemeldet)
GS Markranstädt
60. GS Leipzig
GS Böhlitz Ehrenberg
Montessori-GS Leipzig
Grundschule Groitzsch
100. GS Leipzig

Teilnehmende Mannschaften Klassen 1/2 (bisher gemeldet)
GS Markranstädt
60. GS Leipzig
GS Böhlitz Ehrenberg
Montessori-GS Leipzig
172. GS Leipzig
85. GS Leipzig
54. GS Leipzig

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

07.07.2006 08:33 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Andrea KS
Smut




Dabei seit: 17.09.2005
Beiträge: 173

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist ein großes Teilnehmerfeld. Knackt ihr die Rekordbeteiligung?

13.07.2006 00:57 Andrea KS ist offline Email an Andrea KS senden Beiträge von Andrea KS suchen Nehmen Sie Andrea KS in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Rekordbeteiligung? Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Angesichts der erst 3. Auflage des Turniers will ich noch gar nicht von großen Rekorden sprechen. 2005 nahmen 68 Kinder teil. Die Voranmeldung steht zum jetzigen Zeitpunkt bei 59.
Es werden aber heute noch Anmeldungen aus der 172. GS und aus der 60. GS erwartet sowie morgen aus der Montessori-Schule. Ob im Gegenzug aber alle gemeldeten Spieler erscheinen, ist auch nicht immer sicher. Es ist aber sehr gut möglich, dass wir die 70 überschreiten.

Ich möchte an dieser Stelle jedenfalls recht herzlich auch die 54. GS willkommen heißen, die sich auf Eigeninitiative am Turnier angemeldet hat.
Unser respekt gilt der jüngsten Turniermannschaft, die aus 4 Erstklässlern bestehen wird, schon jetzt.


Noch ein Hinweis für alle Kinder und Eltern:
Wie eingangs schon erwähnt, findet an diesen Tagen das große Kinderfest in Markranstädt statt. Gerade im Freibad und auf dem Sportplatz wird eine Menge los sein. Bei der Hitze empfehle ich mal ganz spontan Badesachen einzupacken und nach dem heißen Kampf ab ins kühle Nass zu springen!

Auf der Homepage der Stadt Markranstädt findet man einige Veranstaltungen. Einfach mal hier klicken.

Viel Spaß!

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

13.07.2006 09:02 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

... und noch eine erfreuliche Meldung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Stadtverwaltung Markranstädt sponsort für 12 kleine Schachspieler Tagesfreikarten für das Stadtbad als Siegerpreise.

Dafür unseren herzlichen Dank!

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

13.07.2006 11:14 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

68 Voranmeldungen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben ist die 68. Voranmeldung eingegangen. Damit wäre exakt die Teilnehmerzahl vom Vorjahr erreicht.

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

13.07.2006 21:21 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

großes Grinsen Wuseliges Markranstädt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

75 Voranmeldungen sind bisher eingegangen. Damit "platzt" der Speiseraum aus allen Nähten und wir werden auf ein zusätzliches Klassenzimmer zurückgreifen müssen.

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

14.07.2006 22:42 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Wettbewerb ging erfolgreich zu Ende Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

70 Kinder fanden sich heute in der Grundschule Markranstädt ein und kämpften um 30 Pokale. Leider kamen einige vorangemeldet Spieler nicht, so dass die Wartezeit für die Aktiven unnötig in die Länge geriet und dies zu Verzögerungen im Wettbewerb führte.

Insgesamt gingen jeweil sechs Teams in den beiden Mannschaftswettbewerben an den Start, 22 Spieler traten im Einzelturnier an.
Die Mannschaftssiege gingen jeweils an die Favoriten. Bei den "Großen" siegte wie schon im Vorjahr die 60. GS souverän. Zweiter wurde die Montessori-GS, die den Knauthainern dicht auf den Fersen waren und sich in der letzten Runde 1:3 geschlagen geben mussten.

Dafür waren die "Montessori-Monster" der 1./2. Klassen umso stärker. Die Mannschaft gewann alle 20 Spiele und wurde somit souverän Pokalsieger. In einer spannenden letzten Runde überholte das Gastgeberteam noch die ehrgeizigen Böhlitz-Ehrenberger. Die 60. GS konnte nach dem verpatztem Start "nur" noch auf Platz 4 vorrücken und verpasste wie im Vorjahr die begehrten Pokalplätze nur denkbar knapp.

Im Einzelwettbewerb setzten sich die beiden Viertklässler Philipp Schuldig und Sebastian Künne von der 91. GS erwartungsgemäß durch. Platz 3 der 3./4.-Klässler ging überraschend an Marcel Saumer von der GS Markranstädt.
Bei den Erst- und Zweitklässlern nahmen Sieger Martin Wackwitz von der F.-Fröbel-Schule, Zweiter Amand Langer (Montessori-GS) und Fabian Wüste (60. GS) als Dritter die Pokale mit nach Hause.

Lobenswert auch der Einsatz unserer 3 KiGa-Knirpse Lorenz Heumos, Alexander Richter und Jannik Thamm. Alle drei haben sich einen dicken Aplaus verdient.

Hier die Ergebnisse:

Mannschaft Klassen 3/4
1. 60. GS Leipzig 10:0, 16,5
2. Montessori-GS Leipzig 7:3, 11,0
3. 100. GS Leipzig 4:6, 9,5
4. GS Groitzsch 4:6, 9,0
5. GS Böhlitz-Ehrenberg 3:7, 7,0
6. GS Markranstädt 2:8, 7,0

Mannschaft Klassen 1/2
1. Montessori-GS Leipzig 10:0, 20,0
2. GS Markranstädt 6:4, 11,0
3. GS Böhlitz-Ehrenberg 6:4, 9,5
4. 60. GS Leipzig 5:5, 10,0
5. 172. GS Leipzig 2:8, 6,0
6. 54. GS Leipzig 1:9, 3,5

Einzel Klassen 3/4
1. Philipp Schuldig 5,0
2. Sebastian Künne 4,0
3. Marcel Saumer 3,0
4. Robert Naumann 3,0
5. Sebastian Bendix 3,0
6. Jesse Griffiths 2,5
7. Lena Blumenstengel 2,0
8. Michéle Thamm 2,0

Einzel Klassen 1/2
1. Martin Wackwitz 4,0
2. Amand Langer 4,0
3. Fabian Wüste 3,0
4. Paul Wagner 3,0
5. Lukas Gutsch 2,5
6. Valentin Gäde 2,5
7. Youri Gesecus 2,5
8. Arwed Braun 2,0
9. Johannes Luckner 2,0
10. Moritz Venhor 1,0
11. Jannik Magalle 0,5

Einzel, KiGa-Wertung
1. Lorenz Heumos 2,0
2. Alexander Richter 1,0
3. Jannik Thamm 0,0

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

15.07.2006 22:17 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Martin
Landei zu Gast an Bord


Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 57

Anerkennung und Lob den Verantwortlichen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte an dieser Stelle meinen herzlichsten Dank den ganzen Organisatoren, natürlich allen voran Herrn Sorge aussprechen. Die 70 Kinder erlebten ein großartiges Turnier.
Faszinierend war die Spannung in den beiden Mannschaftswettbewerben, da beide Spitzenpaarungen erst am Ende stattfanden. Der Zusammenhalt bei den Jüngsten in den Teams war schier unglaublich. Vor allem bei den kleinen Böhlitzern aber auch den Erstklässlern der 54. war das feststellbar.
Was viele überraschte, war die hohe Spielstärke der beiden Mannschaften der Montessori-Schule. Besonders souverän waren die beiden Spitzenbretter. Da wächst ja was Großes zusammen.

Wiederholt also Dank und Respekt von einem zugegebenermaßen vorab etwas voreingenommenem Schachpapa, der seinen Hut vor den kleinen Schachspielern zieht.
Macht weiter so! Bis zum 4. Schulschachcup.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Martin am 20.07.2006 22:18.

20.07.2006 22:17 Martin ist offline Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Anerkennung. In erster Linie ist es wichtig, dass die Kids ihren Spaß daran haben. Trotzdem werden wir daran feilen, dass bei nächsten Mal auch die letzten kleinen Pannen ausbleiben.
Die "Montessori-Monster" (daher der Name M&M) haben im 2. Halbjahr einen großartigen Sprung gemacht. Die kontinuierliche Arbeit in den Gruppen zahlt sich jetzt aus. Da die "Großen" im kommenden Schuljahr alle noch einmal mitspielen dürfen und Zweitklässler von unten nachstoßen, wird die Mannschaft dann mit Sicherheit noch stärker. Außerdem werden wir mit der "Monte" im kommenden Jahr die Schachkurse noch intensiver durchführen. In Absprache mit Schul- und Hortleitung starten wir ein größeres erfolgversprechendes Projekt. Dazu demnächst mehr.

Die Böhlitzer Erst- und Zweitklässler haben übrigens ihre eigene Geschchte, da von den Zwillingen Tim und Tom bisher nur Tim aktiv war. Er musste seinen Bruder am Vorabend überreden, da die Mannschaft nicht vollzählig war. Am Ende war Tom der Matchwinner für den 3. Platz.

Es wird übrigens demnächst einen ausführlichen Bericht und eine Fotosammlung geben.

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

23.07.2006 23:40 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
Martin
Landei zu Gast an Bord


Dabei seit: 20.07.2006
Beiträge: 57

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine gute Idee wäre es, diese Fotos auf CD zu bekommen. Ist so etwas angedacht? Das ist bestimmt für viele Eltern interessant.
Was wird denn an der Montessori-Schule intensiviert?

23.07.2006 23:44 Martin ist offline Beiträge von Martin suchen Nehmen Sie Martin in Ihre Freundesliste auf
Sven Sorge
Admiral




Dabei seit: 12.08.2004
Beiträge: 2426

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Martin
Eine gute Idee wäre es, diese Fotos auf CD zu bekommen. Ist so etwas angedacht? Das ist bestimmt für viele Eltern interessant.

Es wird eine Publikation der Fotos geben. Eine CD wäre natürlich ideal. Wir lassen uns während des Urlaubs noch was einfallen.

Zitat:
Original von Martin
Was wird denn an der Montessori-Schule intensiviert

Die Schachangebote generell. So wird es im Schuljahr 2006/07 auch Kurse im Rahmen der Freiarbeit in den Unterrichtsstunden am Vormittag geben. Es geht hierbei in erster Linie darum, dass Schul- und auch Hortleitung unsere Arbeit schätzen und erkannt haben, was der Schachsport für die Schulkinder leistet. Aktuelle Studien bestätigen ja, welch großen Beitrag Schach bei der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags der Schulen leisten kann.
Alles weitere folgt, wenn es soweit ist. zwinker

__________________
MfG
Sven Sorge



"Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird." (Winston Churchill)

24.07.2006 16:59 Sven Sorge ist offline Email an Sven Sorge senden Homepage von Sven Sorge Beiträge von Sven Sorge suchen Nehmen Sie Sven Sorge in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH